Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier können alle relevanten Themen - vom Wissenswertem bis zur Geschichte - über die Stadt Nürnberg erfasst werden.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Gefährlicher Straßenverkehr

Aw: Gefährlicher Straßenverkehr 7 Jahre 11 Monate her #244

Hallo Willy, mir passiert es zur Zeit häufiger, dass ich mit dem Fahrrad von rechts komme und die Autofahrer mit einfach die Vorfahrt nehmen. Offenbar ist man in Nürnberg und Schwabach der Meinung, dass rechts vor links nur gilt, wenn von rechts ein Auto kommt. Passiert mir echt oft, dass ein von links kommendes Auto einfach nicht anhält.

Convince

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Gefährlicher Straßenverkehr 7 Jahre 11 Monate her #230

Hallo zusammen,

das ist ja eine interessante Diskussion zur grünen Welle. Macht sie Sinn oder macht sie keinen Sinn? Ich denke, dass es an manchen Stellen schon Sinn macht, den Verkehr durch ein paar rote Ampeln abzubremsen und damit auch das Unfallrisiko zu reduzieren. Andererseits hat Nürnberg hier ein echtes Problem, den Verkehr in den Griff zu bekommen was letztendlich an den Ampelschaltungen hängt.

Insgesamt betrachtet finde ich, dass die ganzen Ampelschaltungen (welche nach meiner Information in Nürnberg eine total veraltete Technik haben) um einiges optimiert werden können.

Grüße und eine schönen (verregneten) Mittwoch,
Schorsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Gefährlicher Straßenverkehr 7 Jahre 11 Monate her #227

  • willywerkel
  • willywerkels Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 16
Das mit der Grünen Welle ist sicher ein zweischneidiges Schwert. In jedem Fall aber sollte es eine Grüne Welle für Busse und Straßenbahnen geben. Gerade die Linie 7 steht oft im Marientunnel rum, weil die Ampel rot ist (beziehungsweise auf Querbalken steht, die StraBa-Ampeln sehen ja anders aus). Zumindest hier sollte es soch eine Grüne Welle geben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Gefährlicher Straßenverkehr 7 Jahre 11 Monate her #225

Hallo Brigitte, ich sehe das nicht ganz so. An manchen Stellen wäre eine grüne Welle sicher schön, aber letztendlich ist es meist umgekehrt: die grüne Welle züchtet den Verkehr. Je schneller man mit dem Auto ist, desto mehr Leute steigen aufs Auto um.
Auf einigen Hauptrouten abseits der Wohnstraßen mag eine grüne Welle Sinn machen. Aber auf einigen Routen sollte sie bewusst nicht eingeführt werden, beispielsweise auf der Landgrabenstraße. Da ist sowieso alles schon so dicht und laut, grüne Welle reduziert zwar den stehenden Verkehr, verstärkt aber den fließenden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Gefährlicher Straßenverkehr 7 Jahre 11 Monate her #223

... was den Verkehr und das Verkehrschaos in Nürnberg anbelangt, muss ich hier einmal die Ampelschaltungen ansprechen.

Es ist in Nürnberg eine echte Katastrophe, was rote Ampeln anbelangt. Man hat das Gefühl, dass man wirklich an jeder Ampel steht, weil sie rot ist. Kaum ist man angefahren, schaltet schon die nächste Ampel auf rot. Das ist total nervenaufreibend und überflüssig. Meines Erachtens wird hier nur Verkehr \"gezüchtet\". Die Autos werden nur gestaut und können nicht weiterfahren.

Ich hoffe, es tut sich mal was, dass man wenigsten ab und zu mal eine grüne Welle hat.

Grüße, Brigitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Gefährlicher Straßenverkehr 7 Jahre 11 Monate her #222

Servus Willy,

ich war am Samstag auch in Nürnberg und mir ist das ganze Verkehrschaos aufgefallen. Das Fest vom Roten Kreuz (hat am Samstag das 125jährige am Hauptmarkt gefeiert) war am Abend schon vorbei, aber am Frauentorgraben sind ja derzeit lauter Asphaltierungsarbeiten. Und so steht man abends um 22:00 Uhr (!!) noch in einem Mega-Stau. Überall nur Autos wo man hinblickt. Da liegt es ja auf der Hand, dass die zusätzlichen Fahrradfahrer hier nur im Weg sind.

Einerseits soll jeder Fahrrad fahren, weil das die Umwelt schont und es wird auch das NorisBike angeboten, andererseit regt man sich über die Fahrradfahrer wieder auf. Wie man es macht, scheint es verkehrt zu sein.

Schönen Abend noch,
ratte77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden

Datenschutz ist uns wichtig! Die Daten, die Sie über https://Nuernberg-direkt.com - das Internetportal zur Metropolregion Nürnberg eintragen, werden über eine sicher SSL-Verschlüsselung (bis zu 256 Bit) übertragen. Damit wird Ihnen eine sichere Nutzung des NürnbergForums ermöglicht.